© AMI Africa Mundus Institut info@africamundus.org

Nachrichten

Emmanuel Argo: Vergiss das nicht

Afro-Nachkommen von Africa Mundus!“ (1)

Lehrer, Spezialist für Gemeinschaftsrecht, Mitglied des Chatham House, Business Institute international in London, Emmanuel Argo präsidiert das AMI/Africa Mundus International-Netzwerk. Zweiteiliges Interview über seine Vision auf der aktuelles Gipfeltreffen zwischen Afrika und Frankreich und Entwicklung afrikanische Länder.

Emmanuel Argo: Vergiss das nicht

Afro-Nachkommen von Africa Mundus!“ (2)

Lehrer, Spezialist für Gemeinschaftsrecht, Mitglied des Chatham House, Business Institute international in London, Emmanuel Argo präsidiert das AMI/Africa Mundus International-Netzwerk. Zweiteiliges Interview über seine Vision auf der aktuelles Gipfeltreffen zwischen Afrika und Frankreich und Entwicklung afrikanische Länder.

Entscheiden Sie sich für überregionale

Zusammenarbeit vergrößert

Die Folgen der Covid-19-Pandemie auf die Verlangsamung des internationalen Handels wir regen Sie dazu an, einen Blick auf Synergien zu werfen Regional- und Kooperationspotential regionsübergreifend als mögliche Lösungen für ein ausgewogene wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung unsere Gebiete.

Worauf warten wir, um zu handeln?

Menschenhandel braucht viele Formen, die häufigste ist die Prostitution, Sklaverei und Zwangsarbeit … 14. November 2017, immer noch Opfer unserer Fähigkeit des Vergessens, unserer Gleichgültigkeit oder Versunkenheit in unseren eigenen Schwierigkeiten entdecken wir, verblüfft von den Nachrichten, nur Libyer Handel mit Menschen für Sklaverei, die von einem Manna von Männern profitiert, Frauen und Kinder halten sich zurück...

Die ORs: Eine Gelegenheit für

von Albion vergessen?

Von nun an steht fest, Großbritannien will allein gehen in Bezug auf das, was es berücksichtigt wie seine besten Werte: seine Universitäten mit ihren Bereiche Forschung und Entwicklung, vgl. (Labor Britischer Astra Zeneca) , die inhärente "Soft Power" auf seine Sprache, Finanzen, Diplomatie, Cybersicherheit, seine demokratischen Grundlagen…

Reparieren: dem ein Ende setzen

Vergangenheit

Seit 3 ​​Jahrhunderten praktizieren europäische Länder Gründen. die Abschiebung von Millionen Afrikanern aus wirtschaftlichen In Frankreich wurde 1848 für die Abschaffung der Sklaverei gestimmt. Im folgenden Jahr wurde über die Entschädigung der Siedler abgestimmt...

Migrantenkrise: die Erklärungen

von Emmanuel Argo

"Neue Bevölkerungsgruppen willkommen heißen: eine Chance für Europa oder die Gefahr eines Platzens? », das ist die Frage gestellt von Emmanuel Argo, Berater Autor der internationalen Zivilgesellschaft von "Hände weg vom Geld der Armen" ....

Boris Johnson: Nach dem Brexit

le Commonwealth ?

In The Sunday Express, 18. März 2018, Boris Johnson warb für das Commonwealth und vertrat und setzte auf seinen wirtschaftlichen Aufstieg. Emanzipation von einem sich erholenden Europa in Frage, zu einer Zeit, als die neuen Zentren von Entscheidungen. wirtschaftliche Bewegung in Richtung Asien-Pazifik, BoJo weiß...

Die NegroEvolution: eine neue

in die Zukunft blicken

Während viele von uns das tun Punkt nach einzigartigen Erlebnissen und Reisen, wir möchten unseren Zeitgenossen, unseren übermitteln Nachkommen und der Rest der Welt, die Frucht von unsere Überzeugungen, Verpflichtungen und Fähigkeiten, bei verschiedene Ebenen und für den Frieden, Initiativen im Zusammenhang mit unserer Bevölkerung in Afrika und anderswo der Welt...

Containment: Gewissenssache

oder Bewusstseinserweckung

Zwischen Schrecken und Angst, Vertrauen und Hoffnung, Tage, Wochen und Monate vergehen. Unser Leben hat war verärgert. Ungleichheiten werden größer, Leben Soziales wird unterbrochen und das globale Gleichgewicht erschüttert! Wie jedes große Unglück verursacht die Pandemie Gewalt....

Für ein Konkordat zwischen der Union

Afrikanisch und die Europäische Union

In diesem Schreiben, Serge Samandoulgou Peer des NegroEvolution und Emmanuel Argo, Mitglied von Chatham Haus, Vereinigtes Königreich. Autor des NegroEvolution-Konzepts und von der Africa Mundus Denomination, erklärt dies “Die Europäische Union riskiert endgültig zu verlieren die Grundwerte, die seine Konstruktion bestimmten“. Außerdem unterstützt es ein...

Kofi Annan, NegroEvolutionist

Frieden

Von Emmanuel Argo, Autor des Konzepts von NégroÉvolution, Präsident des Afrika-Netzwerks Mundus, Mitglied der Universität Oxford History Society und Chatham House, Vereinigtes Königreich.

EINLADUNG ZUM GLOBAL PANAFRICAN

ROOTS-SYNERGY ROUND TABLE

25. Mai 2022, Weltafrikatag, begeht den 10. Jahrestag dieser Staatsoberhäupter und Regierung der Afrikanischen Union, Karibik und Südamerika - von Offiziellen besucht dieser Regionen und Lateinamerikas und Vertreter de la Die afrikanische Diaspora der Anderen....

ADRESSE VON VLADIMIR PUTIN,

PRÄSIDENT DER RUSSISCHEN FÖDERATION.

MOSKAU, DONNERSTAG, 24. FEBRUAR 2022.

« Ich traf die Entscheidung, eine spezielle Militäroperation zu leiten» Russische Bürger, Freunde, ich halte es heute für notwendig, noch einmal über die tragischen Ereignisse im Donbass und die wesentlichen Aspekte zu sprechen...

ADRESSE VON VOLODYMYR ZELENSKIY,

PRÄSIDENT DER UKRAINE.

Kiew, DIENSTAG, 8. MÄRZ 2022

« Wir werden in den Wäldern, auf den Feldern, an den Ufern, auf den Straßen kämpfen» Herr Parlamentspräsident, alle Abgeordneten, meine Damen und Herren, ich wende mich an alle Bürger des Vereinigten Königreichs und alle Bürger des Landes....

Für die Anerkennung einer Macht

Wirtschaft, Demografie und Kultur

Afrikaner und afrikanischer Abstammung

Africa Mundus: In den frühen 2000er Jahren entwarf ich unter dem Namen Africa Mundus, dessen Autor ich bin, ein professionelles Trainingsprogramm für afrikanische Diasporas ...

Hommes d'Afrique Magazine

Plus d'infos Plus d'infos

Internationale Dekade für Menschen

afrikanischer Abstammung 2015-2024

(Unterlagen)

Russland-Ukraine-Konflikt

Fordern Sie die Öffnung von Korridoren für

Lebensmitteltransporte, um Unruhen in bestimmten

Regionen von Africa Mundus zu verhindern.

Oft ignoriert, ist die Zahl der Menschen afrikanischer Abstammung, die außerhalb des afrikanischen Kontinents leben, beträchtlich: 350 Millionen. Es umfasst die historischen Afro-Nachkommen aus der massiven...

Meinung. Russland-Ukraine-Konflikt:

Lasst uns Lebensmittelkorridore öffnen,

um Unruhen zu vermeiden

Emmanuel Argo, Mitglied des Netzwerks Africa Mundus, ehemaliges Mitglied des zivilen G8-Rates für den Gipfel von St. Petersburg 2006, fordert die Öffnung von Korridoren für den Transport von Lebensmitteln, um Unruhen in bestimmten Regionen von Africa Mundus....
Plus d'infos Plus d'infos

Die 6. Region von Africa Mundus.

Ein außerkontinentales geostrategisches Gut?

Bei den jüngsten Präsidentschaftswahlen in Costa Rica und Kolumbien wurden zwei afro-stämmige Vizepräsidentinnen gewählt. In der Karibik und in Nordamerika überrascht die Wahl der Menschen.....
Plus d'infos Plus d'infos

Nelson Mandela, ein NegroEvolutionist

vor dem Brief

Mein erstes Treffen mit Nelson Mandela, dessen 100. Geburtstag wir am 18. Juli feiern, fand 1993 in seinem Büro des ANC/African National Congress in Johannesburg statt. Ich bin gekommen, um ihn...
Plus d'infos Plus d'infos

Bleibt die 6. Region Afrikas Mundus zurück?

Für die Freilassung von Olivier Dubois

Plus d'infos Plus d'infos

AFRICA MUNDUS: Was ist mit Getreide

für die Armen?

Am 30. September 2022 berichtete ich in den Spalten der Zeitung Le Mauricien, dass 121 Getreideschiffe die Ukraine verlassen. Nur 3 schlossen sich dem afrikanischen Kontinent an und 0 (Null) der sechsten ...
Plus d'infos Plus d'infos

INSPIRATION – Hören, hören! Die Erde

fordert uns heraus...

Africa Mundus